Kinder
Studien belegen, dass bereits 4-jährige Kinder, die Klavier oder ein anderes Musikinstrument erlernen, ihr Leben lang davon profitieren."Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen besteht ein Zusammenhang zwischen dem Spielen eines Instruments und der Stimulation von bestimmten Hirnregionen, die wiederum für die Ausbildung feinmotorischer "Fähigkeiten, das Erinnerungs-vermögen und die Sprachentwicklung von Heranwachsenden verantwortlich sind."Die Konzentration, Disziplin und Beharrlichkeit, die für das Erlernen eines Musikinstruments erforderlich sind, haben einen positiven Effekt auf das kindliche Lernverhalten.
 
Erwachsene
Viele Erwachsene bedauern, als Kind nicht Klavier gelernt zu haben oder damit

aufgehört zu haben oder trotz jahrelangen Unterrichts nicht viel gelernt zu haben.

Die Musikwerkstatt bietet die Chance, daran etwas zu ändern und auch im Erwachsenenalter musikalische Fähigkeiten auszubilden und auszubauen.
Dabei werden neben den motorischen Fertigkeiten auch das Gehör, die

Phantasie und das Ausdrucksvermögen gefördert.